Hirntumor im Hybrid-OP für den Raum Köln behandeln

Neurochirurgen für Köln setzen auf moderne Medizintechnik, um Hirntumor zu operieren KÖLN. Operationen am Gehirn, zum Beispiel bei der Diagnose Hirntumor, gehören zu den schwierigsten OPs in der Medizin. Denn bei einer solchen Operation besteht stets die Gefahr, dass durch den Eingriff Schäden am Gehirn entstehen und der Patient nach der Operation nicht mehr „derselbe“…

Neurochirurg für Köln: Aneurysma – OP ja oder nein?

Die Entscheidung für oder gegen eine OP bei der Diagnose Aneurysma ist immer individuell KÖLN. Was tun, wenn ein Aneurysma durch Zufall entdeckt wird? „Mit unseren modernen Bildgebungsverfahren lässt sich diese Gefäßaussackung der großen Hirngefäße am Hirnstamm heute viel früher und leichter diagnostizieren. Nicht selten tritt ein Aneurysma zutage, wenn wegen ganz anderer Beschwerden eine…

Hirntumor: Therapieoptionen für Patienten aus Köln

Hirntumor Patienten aus dem Raum Köln werden in Siegen im modernen Hybrid OP behandelt REGION KÖLN. Die Diagnose Hirntumor ist für die Betroffenen ein Schock. Mit der Operation eines Tumors sind meist vielfältige Ängste verbunden: „Bin ich nach der OP noch derselbe?“ „Kann der Tumor vollständig entfernt werden?“ In dieser Situation der Unsicherheit ist es…

Aneurysma im Einzugsbereich Wetzlar im Hybrid OP behandeln

Patienten aus Wetzlar mit der Diagnose „Aneurysma“ können in Siegen im Hybrid OP behandelt werden EINZUGSBEREICH WETZLAR. Am Diakonie Klinikum Jung Stilling in Siegen können Patienten mit Aneurysma besonders schonend behandelt werden. Denn die Neurochirurgen unter der Leitung von Prof. Dr. med. Veit Braun nutzen für Operationen an einem Aneurysma im Gehirn einen modernen Hybrid…

Coiling oder Clipping? Aneurysma im Raum Köln behandeln

Diagnose Aneurysma: Neurochirurgen in Siegen treffen individuelle Behandlungsentscheidung REGION KÖLN. Bei der Zufallsdiagnose „Aneurysma“ stellt sich für die behandelnden Neurochirurgen die Frage, ob die Gefäßaussackung im Gehirn operativ versorgt werden muss. Gleichzeitig steht auch das geeignete Operationsverfahren im Focus. „Ein Aneurysma kann ein Zufallsbefund sein, wenn aufgrund einer anderen Erkrankung eine Computertomografie oder eine MRT-Untersuchung…

Märkischer Kreis: Schmerzattacken mit OP nach Jannetta beenden

Patienten mit Trigeminusneuralgie im Märkischen Kreis können von OP nach Jannetta in Siegen profitieren MÄRKISCHER-KREIS. Die Trigeminusneuralgie erzeugt kurze, heftige Schmerzattacken und kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Eine Therapieoption ist die OP nach Jannetta, die für Patienten aus dem Märkischen Kreis, Region Lüdenscheid, im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen von den Neurochirurgen rund um Chefarzt…

Aneurysma operieren? Infos für Patienten im Lahn-Dill Kreis

Neurochirurg im Lahn-Dill Kreis: Bei der Diagnose Aneurysma OP-Risiken und -Nutzen abwägen LAHN-DILL KREIS. Zahlen der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft zufolge leben in Deutschland etwa 1,5 Millionen Menschen mit einem Aneurysma im Kopf. Viele diese Hirnaneurysmen bleiben zeitlebens unbemerkt. Von einem Aneurysma geht eine Gefahr aus: Sie können platzen und zu einer lebensbedrohlichen Blutung im Gehirn führen.…

Tumor-Impfung bei Hirntumor? Informationen aus Siegen

Neurochirurgie aus Siegen informiert zu neuer Studie zur Therapie bei Hirntumor mit OP und Chemo SIEGEN. Ein Glioblastom ist ein aggressiver Hirntumor, der in der Regel mit einer Operation und einer anschließenden Chemo- oder Strahlentherapie behandelt wird. Auch in der Neurochirurgie im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen werden Operationen an dieser Form eines Hirntumors unter…

Leben mit Angiom – Info im Einzugsbereich Köln

Arteriovenöse Malformation (Angiom) behandeln oder nicht? Neurochirurgie für den Raum Köln klärt auf RAUM KÖLN. Die Zahl der Diagnosen eines Angioms, medizinisch als arteriovenöse Malformation bezeichnet, steigt. Galt sie in früheren Jahren als seltene Erkrankung, wird sie heute durch moderne Bildgebungsverfahren häufiger diagnostiziert. „Bei einem Angiom handelt es sich um eine Art Kurzschluss zwischen Arterien…

Risikoabschätzung bei kleinem Aneurysma im Raum Köln

Neurochirurgie für den Raum Köln: Neue Studienergebnisse zu Mini Aneurysma im Hirn REGION KÖLN. Operation ja oder nein? Diese Frage stellt sich immer dann, wenn ein nicht ruptiertes intrakranielles Aneurysma im Gehirn gefunden wird. Für Chefarzt Prof. Dr. med. Veit Braun und sein Team von der Neurochirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen (im Einzugsbereich…