Therapie von Angiomen im Diakonie Klinikum Siegen (Bonn / Köln)

Neurochirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen bietet interventionelle und offene Verfahren zur Behandlung von Angiomen Der Begriff Angiom beschreibt Fehlbildungen der Gefäße, welche angeboren sind. Dabei kommt es zu einem direkten Übergang von Blut einer Arterie zu einer Vene. Der direkte Übergang kann über zahlreiche Blutgefäße vonstatten gehen. Die Region, in der sich diese…

Details

Diagnose Angiom in der Region Köln Bonn: Worauf es ankommt

Neurochirurgen am Diakonie-Klinikum Siegen informieren über wirksame Angiom Behandlung Die Diagnose Angiom, also die Missbildung von Gefäßen, die in allen Hirnregionen auftreten können, ist mit zunehmender Tendenz das Ergebnis von Zufallsbefunden. Patienten werden in der Neurochirurgie vorstellig, wenn ein Angiom zum Beispiel im Rahmen einer Kernspintomographie Untersuchung (MRT) des Gehirnes diagnostiziert wurde, die aus ganz…

Details