Hirntumor im Hybrid-OP für den Raum Köln behandeln

Neurochirurgen für Köln setzen auf moderne Medizintechnik, um Hirntumor zu operieren KÖLN. Operationen am Gehirn, zum Beispiel bei der Diagnose Hirntumor, gehören zu den schwierigsten OPs in der Medizin. Denn bei einer solchen Operation besteht stets die Gefahr, dass durch den Eingriff Schäden am Gehirn entstehen und der Patient nach der Operation nicht mehr „derselbe“…

Details

Hirntumor: Therapieoptionen für Patienten aus Köln

Hirntumor Patienten aus dem Raum Köln werden in Siegen im modernen Hybrid OP behandelt REGION KÖLN. Die Diagnose Hirntumor ist für die Betroffenen ein Schock. Mit der Operation eines Tumors sind meist vielfältige Ängste verbunden: „Bin ich nach der OP noch derselbe?“ „Kann der Tumor vollständig entfernt werden?“ In dieser Situation der Unsicherheit ist es…

Details

Tumor-Impfung bei Hirntumor? Informationen aus Siegen

Neurochirurgie aus Siegen informiert zu neuer Studie zur Therapie bei Hirntumor mit OP und Chemo SIEGEN. Ein Glioblastom ist ein aggressiver Hirntumor, der in der Regel mit einer Operation und einer anschließenden Chemo- oder Strahlentherapie behandelt wird. Auch in der Neurochirurgie im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen werden Operationen an dieser Form eines Hirntumors unter…

Details